Barclay James Harvest feat. Les Holroyd

Freitag, 04. Apr 2014, 20:00 Uhr

 

 

Les Holroyd

Seit den 70ern ist der Erfolg von Barclay James Harvest ungebrochen. Dies verdankt die Band Les Holroyd, der für den unverwechselbaren Sound verantwortlich ist. Die balladeske Rock-Etüden, ornamentiert von esoterischen Sphärenklängen, begeisterten die Fans von Anfang an. Die reizvollen Soundmuster wurden zum Markenzeichen von BJH. Heute sind ihre Hits längst Klassiker. „Hymn”, „Mockingbird”, „Life is for living”, „Berlin” – das ist der Stoff, aus dem romantische und nostalgische Rockträume sind.

Einlass:         19:00 Uhr
Genre:           Musik
Haus:             MEDIO.RHEIN.ERFT
Raum:           Großer Saal
Adresse:       Konrad-Adenauer-Platz 1, 50126 Bergheim

Veranstalter:         BM.CULTURA 
Website:                 http://www.barclayjamesharvest.co.uk
Telefon:                  02271 . 9868555

Kartenverkauf und Preise: 

VVK: ab 29,80 €; erm. ab 14,90 €
AK:    ab 34,80 €; erm. ab 17,40 €

Eintrittskarten erhalten Sie im TICKET.SHOP im MEDIO, bei der TICKET.HOTLINE unter 02405 40860 und in allen bekannten Vorverkaufsstellen. Je nach Verkaufsstelle fallen unterschiedliche Servicegebühren an.

Sie haben die freie Wahl! Das ist mehr als nur ein Motto, denn diese Veranstaltung ist Bestandteil des WAHL.ABOs im MEDIO. Aus einer Vielzahl von Veranstaltungen können Sie Ihre Wunschveranstaltungen wählen und erhalten diese dann zum ABO-Vorzugspreis!

Sie wünschen weitere Informationen? Gerne! Bitte nutzen Sie unseren Link www.bm-cultura.de/wahlabo.html oder senden Sie uns eine E-Mail mit dem Betreff „WAHL.ABO” an info@bm-cultura.de. Wir informieren Sie hierzu gerne im Detail und senden Ihnen das WAHL.ABO-Magazin gerne kostenfrei per Post nach Hause. Bitte geben Sie zu diesem Zweck Ihre Adressdaten in der E-Mail an.

Ermäßigungen:
Kinder und Jugendliche, Schüler und Studenten (bis 27 Jahre), Schwerbehinderte (ab Grad 70), Inhaber der Jugendleiter-Card, der Ehrenamtskarte und des MobilPasses, Arbeitslose und Sozialhilfeempfänger sowie Freiwilligendienstleistende erhalten bei den dafür ausgewiesenen Veranstaltungen eine Ermäßigung. Die entsprechende Bescheinigung der Ermäßigungsberechtigung muss unaufgefordert beim Veranstaltungseinlass vorgelegt werden.

Die wohl subtilsten Vertreter des Genres Klassik-Rock fanden 1967 zueinander. Balladeske Rock-Etüden, ornamentiert von esoterischen Sphärenklängen, begeisterten dieselben Fans, die auch Moody Blues, Genesis, Alan Parsons Project und Pink Floyd liebten. Die reizvollen Soundmuster wurden zum Markenzeichen von Barclay James Harvest, die ihr Plattendebüt 1970 feierten. Schnell machten sich BJH einen Namen – zunächst auf der britischen Insel, dann in Europa, dann weltweit. Die Band wurde zu einer Supergroup, zum Garanten für beste Live-Unterhaltung und zum festen Lieferanten für die Charts. Heute sind ihre Hits längst Klassiker. „Hymn”, „Mockingbird”, „Life is for living”, „Berlin” u. v. a. – das ist der Stoff, aus dem romantische und nostalgische Rockträume sind. Mit verklärtem Blick denken die Fans auch an jenes legendäre Konzert vor dem Reichstag in Berlin zurück, zu dem 1980 rund 100.000 Zuhörer pilgerten. Ihre musikalischen Markenzeichen haben sich Barclay James Harvest bis heute erhalten. Und zum Glück steht der Band noch immer Sänger und Bassist Les Holroyd vor, der als Songwriter und Bandleader den Sound der Gruppe nach wie vor prägt. Der Vollblutmusiker Holroyd ist aber nicht im Gestern stehen geblieben, sondern hat die Band stets weiterentwickelt und zeigt sie heute in Bestform.

Mit freundlicher Unterstützung der Volksbank Erft eG und Sion Kölsch

Euer Wolfgang

Kommentieren

*